Opa kauft bei AMAZON Kuchen

So, 16.01 UHR wird bei Amazon Prime Now die schiere Panik ausgebrochen sein, meine Bestellung Lieferfenster 1 Stunde ist eingetroffen. Nun habe ich es denen nicht so einfach gemacht mit nur der Bluray Zoomania für unser nächstes Familien 3D Kino, sondern vom Gummimännel bis zur Seife ist alles noch so drin was mir eingefallen ist.

Ist ja schön, das man mal sowas urbanes mitmachen kann, für carsharing bis Leihfahrräder ist man am Münchner Stadtrand schon aussen vor. 10 Euro Gutschein gabś auch noch, wo ich aber 6,99 in die 1Stundengebühr investiert habe, wenn schon , denn schon. 

Der Kuchen kommt von unserem städischen Nobelbäcker Rischardt, an desen Fialen ich immer mit gesenktem Armutsblick im Normalfall vorbei gehe, heute will ich es aber wissen. Zweimal am Tag beliefern sie amazon frisch, sagt der Andork mit dem ich dann den 175 Geburtstag des Liedes der Deutschen feiern werde.

WTF,  4 0 Minuten ist die Lieferung  da,  kühlsachen bringt er in der kühlbox. seine Position kann man immer AUF EIiner map verfolgen. super service 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

175 Jahre Einigkeit und Recht und Freiheit – JUNGE FREIHEIT

Link | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

81 Prozent der Deutschen sind für ein Burka-Verbot

Nun ist es zwar schön, wenn es eine Mehrheit für einen Punkt aus dem Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland gibt. Aber das ist doch eigentlich wirklich eine Scheindebatte. Klar, ich hätte keine Probleme hier in München meine täglichBurka zu sehen, bräuchte nur in die Innenstadt zu fahren, wo sie im deutschen Sommer schon zur Gewohnheit geworden ist und ich hätte auch kein Problem, wenn wir unsere ideellen Werte über den finanziellen Verlust stellen würden und ein paar Nobelboutiquen und 5 Sternehäuser Pleite gehen würden, gehört eh nicht zu meiner Gesellschaftsschicht, aber die Diskussion müsste doch über das „normale“ Kopftuch gehen, dass sehe ich nämlich schon wenn ich die Haustüre verlasse und es begleitet mich mittlerweile überall. Gestern ist es wieder mal in der S-Bahn kumuliert, von einer Eingangstür bis zur nächsten 3 Hidschåb. Nun ist das für mich nichts weiter als „Werbung“ für eine Religion, die soviel Leid über die Menschheit bringt, ob nun im Jemen, in Nizza, Würzburg oder auch ganz im Kleinen, wie mag es einem Menschen gehen der unter Polizeischutz leben muss, wo das heuteJournal „an einen geheimen“ Ort schalten muss, weil eine Frau mit dem Tod bedroht wird, die „nur“ vom Islam zum Christentum konvertiert ist und die sich gegen Zwangs- und Kinderehen engagiert? [ nur nebenbei, wie der Herr Kleber sich wieder gewunden hat, nach einer vielschichtigen Lösung gesucht hat, war abstossend – hier gibt es nur klare Kante des Staates oder sollte es geben ]

Man sollte nun in einer liberalen Gesellschaft nicht gleich mit einem Kopftuchverbot kommen, wie wäre es denn wenn unser deutscher Bundespräsident mal an die Muslimen appelliert, den öffentlichen Raum frei von religiösen Symbolen zu halten, gerade wenn sie so umstritten sind und unsere Kultur und Tradition verletzen!? 

Kanadische Polizistin mit Kopftuch.

Das Bild ist Kanada, bitte hier nicht, echt nicht!

Link | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Geteilt von WordPress

„American Gods“: Fantasy-Drama 2017 in Deutschland bei Amazon Prime Video – http://feedproxy.google.com/~r/stadt-bremerhaven/dqXM/~3/eUlSuB2SlEw/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Schau dir „Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration „Blood Ties“ Trailer“ auf YouTube an

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Das Zeichen

Also nicht das jemand denkt, das habe ich selbst gemalt – ich habe gar keine Kreide -, aber dieses Zeichen sah ich gestern auf dem Weg zur S-Bahn, in meinem Viertel also. Einfach so hat da jemand seinen politischen Wunsch auf die Strasse gemalt – absolut verrückt, wir haben ja nicht mal Wahlkampf hier in Bayern. Wo die Hoffnung, das wir die nächste BTW gewinnen im 0,09 Promille liegt, klammert man sich auch noch an die spukigsten  Sachen. Und gewinnen meine ich natürlich – Regierungsbeteiligung, um der Zuwanderungspolitik eine 180 GradWendung zu geben und lt. Grundsatzprogramm müssen, noch zwei Sachen mit durch, Einführung der Volksabstimmung lt. Schweizer Vorbild und es darf keine europäische Bankenunion geben.

Heute abend 22.10 sind wir nach langer Zeit auch wieder mal in eine Talkrunde eingeladen. Im ZDF.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Geteilt von WordPress

Deutsche Bahn: 10 Jahre Handy-Ticket, 10 Euro Rabatt im DB Navigator – http://feedproxy.google.com/~r/stadt-bremerhaven/dqXM/~3/GSOynERPwyY/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen