Hier passt gar nichts: Sportsonntag Samsonite ClubTour in Augsburg-Ost

Es ist nämlich Samstag (Turnier wurde nur nachgeholt) und Augsburg-Ost, war die Antwort auf meine Frage, mit welcher Anmassung sie ihren Golfclub München West nennen, wo ich doch am westlichsten Stadtrand wohne und nach mir nur noch Feld kommt. 25 km ist Odelzhausen entfernt.

wpid-20150523_092444.jpg

15 Mann haben an dem Turnier nur teilgenommen, aber der Trick mit der Turnierteilnahme, um am Wochenende eine gute Pace zu haben, hat wieder gut funktioniert . 9:40 ging es los und bis zum Loch 11 hat mein Friedenspakt mit dem Spiel auch gehalten, dann gingen wieder zwei bei einem Par 3 hintereinander in unspielbares Gemüse, völlig unkontrolliert die Schläge. Mein Bag diesem Club zu schenken und endlich aufhören zu können, ging nur nicht, weil Turnier war und ich auch zu diesem Zeitpunkt noch die Antwort von Silvio wegen Mainz abwarten musste.

wpid-20150523_120911.jpg

wpid-20150523_110601.jpg

Der Platz selber, es ist mein 45ter Golfclub insgesamt, beginnt recht idyllisch mit Kuckucksrufen und schönen Biotopen, aber man nähert sich auf den letzten Bahnen immer mehr der A 8, also eine Reise wert ist er nicht. Einen lustigen Ausguck haben sie, damit man beim Berg hochschiessen, den Landepunkt besser sehen kann:

wpid-20150523_113459.jpg

wpid-20150523_113548.jpg

wpid-20150523_104225.jpg

Nach drei Strichen in Folge kommt dann, noch ein Par 5 Bogey zum Schluss, ein bissel versöhnlich, aber der Spass war da schon wieder weg und es versteht halt auch keiner der anderen Golfer, dass man eigentlich nur aufhören will und einfach den Absprung nicht schafft, auch weil alle auf einen einreden…….

Screenshot (67)

PS: ein bissel Pech hatte auch noch mein Zähler, er hat es versucht durchzupitchen, aber wie zu erwarten, hat er Holz getroffen und ist abgeprallt:

wpid-20150523_122008.jpg

  

 

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Hobby: Golfen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Hier passt gar nichts: Sportsonntag Samsonite ClubTour in Augsburg-Ost

  1. Ghost Leader schreibt:

    „Alle“ schließt mich wiedermal nicht ein. Seltsam finde ich nur wieder, warum Du nun gleich wieder dein Golfbag verschenken willst, dieses bei dir immer mal wieder vorkommende Extreme kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin kein Experte und habe dich noch nie spielen sehen, aber aus den Berichten hier kann man entnehmen, dass du Probleme mit der Spieltechnik hast. Wenn Du dich vom Golf nicht trennen kannst, musst Du eben in deine Ausbildung investieren, ob das klappt, ist eine andere Frage, weil du eben doch schon relativ alt bist.

  2. C.S. schreibt:

    Und ich frage mich schon die ganze Zeit: Was kommt danach? Ich kann mich noch sehr gut an Deine Anfangszeit des Golfens bzw erstmal die Überlegungen dazu erinnern und war bisher der Meinung, dass es für Dich der richtige Ausgleich zum Arbeitsalltag ist. Eben deshalb stelle ich mir ja die Frage: Wie geht es weiter?

    • 360hcopa schreibt:

      Ich kann dazu schreiben, mein Hin&Her bei der Entscheidung zum Aufhören ist nicht von dem Gedanken tangiert: „Was kommt danach?“ – hier bin ich mit dem neuen Status ONE&Netflix – all it takes – bestens bedient. Gestern habe ich auch einen Kollegen getroffen, der am Anfang des Golfsportes steht, voll Begeisterung, wie es auch bei mir war, vor 6 Jahren, er wäre für mich auch eine gute Möglichkeit das Golfbag zu „entsorgen“ …… Mit&Do geht es aber erstmal in zwei neue Clubs, das Wetter soll passen, das Cabrio ist bestellt und vielleicht wird es auch ganz schön?!?!?!?
      @ Ghostleader – richtig Training wäre das richtige und wenn ich die 90 Millionen im Eurojackpot geknackt hätte, wäre ich auch über den Sommer nach Weimar zu meinem Pro gezogen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s