Ab heute an ihrem Zeitungskiosk

Screenshot (7)Ich möchte die Gelegenheit auch gleich nutzen, mich an meine 50 Abonnenten zu wenden. Das dieser Blog sich einem rechts-konservativen Weltbild in den letzten Monaten massiv zu gewandt hat, sollte allen klar sein. Bisher habe ich darauf verzichtet, Medien aus meinem politischen Umfeld zu verlinken, sollten sie allerdings Angst vor dem linken Establishment haben, es lässt sich ja leicht überprüfen wo sie rumsurfen, den Screenshot oben habe ich ja selbst erstellt, der beisst nicht…..(;-), dann sollten sie mich verlassen. Ich halte die Panik in der Frage eigentlich für übertrieben, möchte natürlich auch nicht verantwortlich sein, wenn sie berufliche/geschäftliche Einschränkungen erleiden.

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ab heute an ihrem Zeitungskiosk

  1. Ghost Leader schreibt:

    Ich habe mir heute in Nürnberg die „Junge Freiheit“ gekauft, zumindest die ersten drei Seiten waren sehr lesenswert.

    • 360hcopa schreibt:

      Also ich habe auf der Fahrt nach Berlin 3 Stunden die Zeitung „zerlesen“ und finde sie sehr, gut, auch das Geschichtsbuch für Kinder was in Auszügen veröffentlicht wurde. Online bin ich bei dem Organ der Rechten GANZTÄGIG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s