Spende an die Junge Freiheit

Lange sprach ich schon davon, mal was zu spenden, da ich diesen Monat gut gewirtschaftet habe, war nun die Umsetzung dran. Klar, könnte man die Zeitung auch einfach kaufen, aber ich würde nicht zum lesen kommen. Online nutze ich das Angebot einer national-konservativen Plattform aber sehr gerne, dies wollte ich mal honorieren.

Screenshot (61)

 

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Spende an die Junge Freiheit

  1. C.S. schreibt:

    ich habe eine Patenschaft auf Gut Aiderbichl, das ist etwas, wofür man sein Geld wirklich ausgeben kann 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s