100.000 Warnungen verschickt, nichts passiert: Alarm-App Katwarn funktioniert einwandfrei – CHIP

Beim Amoklauf in München muss sie wohl versagt haben, weil sie der Belastung nicht standhalten konnte, aber besser, als sich nur auf n-TV Breaking news zu verlassen.
Neben dem aktuellen Standort, bei meiner Wohnung ist heute alles „safe“(;-), kann man sich noch 7 Orte anlegen, für das Szenario, wie ich es vorigen Samstag hatte, In Nürnberg gewesen, Bombendrohung in München Pasing, da kann man dann die Rückreise unter Berücksichtigung der Warnung planen.
Das Festlegen der Orte erfolgt über eine Karte, man sollte dazu richtig tief reinzoomen, sonst scheint es mir zu ungenau zu werden und ich werde mal so die Hauptbahnhöfe abspeichern, die liegen für mich historisch gewachsen im Zentrum einer Stadt.

Leider muss ich nun feststellen, dass wenig Städte dabei sind – nämlich in meiner Programmierung nur Nürnberg und München, ich würde mich freuen, wenn alle Terroristen und anderweitige Gewaltattentäter  das berücksichtigen könnten.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Link | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s