8.9.2003 – Einleitung

Einen Tag nach dem Hochzeitstag 1 von F., den wir bei schönem Restsommerwetter „nochmals“ mit grillen verbracht haben. Ich hatte etwas Sehnsucht nach meinem Neffen, der wenn er nicht gerade Zähne rausdrückt (Fieber, Leidlichkeit) wieder ein süsser Fratz war. Zum Musik machen bin ich aber wieder nicht gekommen, obwohl ich nur mal bei den Eltern war & im Bad mit D, man ist eben zu sehr ins Familienleben eingebunden und bei schönem Wetter draussen sitzen, ist eben auch recht angenehm.

Was ist eigentlich sonst so passiert dieses Jahr, denn es steht hier ja bis auf den Urlaub noch gar nix weiter drin und einschreiben wollte ich auch nur die Dinge, die wir gemacht haben, als A.S. & H. wiedermal in Bayern waren. Doch nun lese ich den Eintrag vom 21.12.02 die Themen Börse & N.K.

Teile diesmal wegen Austeilen gegen Dritte in Abschnitte und Blocke einen mit Code. Familienmitglieder können diesen bei mir anfordern.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Aus meinem alten Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s