Liebes Tagebuch – 2.9.2016

Scheisse, schon wieder Alptraum: Monsterkatzen generieren sich aus Körperteilen und selbst eine die ich bei meiner Oma aus dem Schlafzimmerfenster geworfen habe, kommt durch die Wohnungstür zurück ….. bei solcher Grütze muss man doch aufwachen, ausserdem hat ja Stammtisch was mit trinken(2 Wein) zu tun, also musste ich auch noch den Brand löschen. Nun fragt man sich, wie es zu solchen Bildern kommen kann:

  • Katze – ich war nach Hause gekommen und mein Sonytablet bot ohne das ich irgendwas getan hätte ein Highlightvideo zum Monat August an ….. ?????? Da ist also wirklich eine App drauf, die aus allen gemachten Photos eine mit Musikuntermalte Diashow macht. Und ja, ich habe ein Katzenphoto gemacht, der HangoutEmpfänger weiss warum…….
  • Oma – ich hatte meinen Geburtstagskalender gestern umgeblättert; auf den neuen Monat, ihr Todestag liegt nun schon 22 Jahre zurück
  • Körperteile = Dexter

Bin nun am PC, nachts kommen ja die vielen AfD „An Alle“ Mails, muss ich erstmal durchgehen, viel Zeit ist nun nicht mehr. Spätschicht naht.

 

23:40 – endlich daheim, auf dem zweiten Bildschirm, läuft Ilner, mein täglich Hidschab, nebenbei Nudel futtern und blogen.

Vor der Spätschicht noch saugen, 10 min Turnen, duschen und los – arbeiten beginnt bei mir schon in den 10 Minuten S-Bahnfahrt. Solange brauche ich mein Diensttablet durchzuarbeiten, die 4 Minuten, die die Bahn bezahlt, langen dabei eben nicht und deshalb bin ich auch dem Management so sauer, das die jede Minute zählen, wie die Wahnis , wo sie wissen, kein Zug würde je pünktlich fahren, wenn wir so auf die Uhr gucken würden.

Heute auch der Klassiker, ich war wirklich erst 33 da, Tablet schon fertig siehe oben, und die Lokleitung war in einem wichtigen Telephongespräch, dann noch Diskussion wegen einem Sondereinsatz – ich war am Prellbock, als meine Garnitur schon einfuhr.

Gleich erstmal rum geschrien, der Össi hatte die Sonnerollos oben und die Klima aus, macht bei 30 Grad aussen, 50 in der kleinen Kabine, bis Pasing habe ich bei 130 km/h alle Türen und Fenster aufgerissen. Dann ging´s und bis Augsburg habe ich weiter versucht, meine ganzen Unterlagen im Tablet zusammen zu suchen, hatte ich doch eine Spezialleistung Plochingen bis Mannheim. La Strecke 7, brauche ich sehr selten.(;-)

In Ulm nach der Abfahrt, wir hatten schon 4 Minuten wegen der 20 km Baustelle zieht noch einer die Notbremse und der Zugchef war nicht der schnellste, mit Kreissignal hat er mich dann nochmal gestoppt, wo ich schon von seinen Begleiter „Abfahren“ hatte. + 10

In Vaihingen habe ich wohl das erste Mal in meiner Karriere gehalten, das erste Mal im 70. Donkin Donuts in Deutschland war ich auch beim Wechsel in  Mannheim.

Gastfahrt, erstmal Füsse hoch Pressschlaf, man kann nie wissen was noch kommt. Mein Zug hat dann auch 40 Minuten wegen Weichenstörung in Biblis. Kurz wo er ankommt, ruft mich die VL an, der Zug hätte nicht mal mehr 50 % Leistung …. na fein, mein abgehender TK ist auch der Bügel unten, auf der anderen Seite haben sie alle Schleifen gebrückt, in Mannheim wollte der hintere TK Bremsen statt fahren.

Aber ich hatte Glück, ich kann wieder hochfahren und die einzige Störung ist ASS, abgearbeitet – +40 in MH. Muss ich noch Rechnung schreiben.(;-)

 

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Momente des Alltages veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Liebes Tagebuch – 2.9.2016

  1. C.S. schreibt:

    Vaihingen Richtung Stuttgart war immer mein Hass-Bahnsteig. LZB-Halt, Signal direkt Ende Bahnsteig und genau dort ist der Treppenaufgang. Die Leute haben einem oft nen Vogel gezeigt und wohl gedacht, wie blöd man ist, richtig halten zu können, wenn man dann eine ganze Wagenlänge vor dem Bahnsteigende stand … die können ja nicht wissen, dass es nicht anders geht^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s