Liebes Tagebuch – 4.9.2016

Also Träume haben ja wohl eine wichtige Funktion in der Regenerierung  unser geist tischen Fähigkeiten, sonst würde ich mir den täglichen Nonsens verbeten. Heute meine EX geküsst, so richtig mit Zunge, iehhhh, dazu ging es noch um die Frage, ob man am letzten Abend in einer Urlaubsübernachtung die Betten nochmals neu bezieht, wenn eh am nächsten Tag alles neu bezogen werden muss……eine Grütze.

Mit meinem Samstagabendfilm „Captive“ hatten solche Gedanken nicht mal im Ansatz was zu tun. Den Film fand ich gut, Kate Mara sowieso, und weil auf einer wahren Geschichte beruhend musste sich Hollywood auch zügeln, auszuschweifen.

Nun 10:35 zweites Frühstück, dann Schriftsatz für die Kandidatur  aufsetzen. Mails für AfD Strassenaktionen sind schon bearbeitet.

Max Greenfield Picture wird heute 36, war gerade mal bei IMDb, wegen „Captive“.

Mein Tipp: 26 26 Patt mit der SPD

Wenn man schon mal eine Frühschicht braucht, so versucht ein bissel Mittags zu schlafen, denn heute ist Wahlpartie und auch noch Bereitschaft. Also gibt es auch keine Rauschgetränke für mich, muss mich uns unserem guten Ergebnis berauschen.

Na berauschend war das nun nicht, das der Ministerpräsidentenbonus auch so stark zieht. Wieder begeistert, dass wir die nichtWähler wieder so aktivieren konnten, da freue ich mich immer drüber.

Ich selbst habe den Wahlabend, wie geschrieben, mit den Parteifreunden erlebt, was natürlich Spass gemacht hat. Langnichtmehrgesehne Gesichter getroffen, auch darüber Freude. Und dann lief da noch die linke KinderSA auf, selbstverständlich vermummt und mit Ganzkörperfeuchtigkeitsschutzanzügen drüber, keine Ahnung was die geplant hatten. Es tummeln sich in unserem Umkreis aber auch junge Menschen die in ähnlichen politischen Aktionsgruppen wie der Identitären Bewegung beheimatet sind und die fühlten sich gleich angemacht und es kam zu einer kleinen Strassenschlacht, am Schluss standen 6 Bereitschaftspolizeiwagen + 2 Krankenwagen vor dem Lokal. Das wird natürlich unschöne Bilder produziert haben, denn die Linksfaschisten haben natürlich ihre Presse dabei gehabt, und ich muss klar sagen, das Gewaltmonopol liegt beim Staat und die waren so schnell da, bis dahin hätten wir die Kasper schon ausgehalten. Vermummungsverbot muss massiv verschärft werden, einkesseln, Videoaufnahmen abgleichen, Freiheitsstrafe mindestens 2 Jahre, wenn die nicht kapieren, das so eine politische Auseinandersetzung nicht stattfinden darf.

Dann bin ich zur Arbeit, aber schon im Vorfeld war diese Schicht mit Scheisse behaftet: Es gab ja keine Frühschicht, also hatte ich mir die Nachtbreitschaft geben lassen. Dann sollte ich lieber Stuttgart fahren, dann wieder doch lieber Bereitschaft, dann zwei Anrufe in meine Mailbox, doch wieder Stuttgart und bevor ich zur AfD Wahlparty bin habe ich dem auch zugestimmt, da ich mich davor noch schnell in der Firma hinlegen wollte, habe ich schon mein Zettel holen wollen und da waren schon die ersten Bereitschaftsaufgaben geplant, der diensthabende wusste auch von nix, da wirste doch crazy, oder ?

Neben dem Umstand, das ich fast nur gewirbelt habe, habe ich mit einem TF aus NN noch SoM in Ferndiagnose über Telephon gemacht, manchmal fragste dir schon.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Momente des Alltages veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s