AfD Stand an der Münchner Freiheit (ehemals Corso Leopold)

1 Jahr bin ich nun dabei, der Corso Leopold AfD Stand war meine erste Strassenaktion, drei Tage nach Parteieintritt, 1 Jahr Rückblick im Vergleich. Wir sind professioneller geworden, unser „Mut zur Wahrheit“ Zelt ist eine Augenweide, die Heliumflasche für Luftballons ist riesig, nach fünf Stunden Luftballonschnüre klöppeln tun mir die Daumen weh, vor einem Jahr war nach 30 Schluss…..so klein war unser Fläschchen. Vor einem Jahr standen wir noch mit den anderen demokratischen Parteien gemeinsam auf der Leopoldstrasse, nun verbietet das der Veranstalter, wir müssen unser eigene Stellung machen. Vor einem Jahr brauchten wir noch keinen Polizeischutz, heute war schon im Vorfeld klar, ohne Bereitschaftspolizei können wir unser Demonstrationsrecht, unser verfassungs-geschütztes Demonstrationsrecht nicht ausüben. Die Linksfaschisten standen 50 cm vor unserem Stand, mussten mit Staatsgewalt weggedrängt werden. Mit einem kräftigen Applaus begrüsste das unsere Standmannschaft. Mit den Typen wieder zusammen zuarbeiten, war wie vor einem Jahr wieder gut, neue Gesichter sind auch dazu gekommen. Gespräche haben wir natürlich auch wieder geführt, mit den Bürger, wo viele über die demokratischen Zustände in unserem Land entsetzt waren: Warum steht ihr nicht mehr auf dem Corso? Warum benötigt es Polizei? Leben wir nicht in einem Land der Meinungsfreiheit? – Morgen früh mache ich noch eine Schicht, für unser Land!

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s