Die weibliche Führungsriege der AfD

Eigentlich war nur die stellvertretende Sprecherin Frau von Storch für das Luxor Kongresszentrum annonciert, aber dann überraschte uns auch Frau Petry mit ihrer Anwesenheit. Der es natürlich leicht fällt eine kurze, freie Rede zur Einheit, Demokratie und politischer Lage zu geben. Frau von Storch hatte als Thema, einen Bericht von ihrer Arbeit im EU-Parlament, war sehr interessant und wird von mir zusammengefasst: als bürokratisches 8 Milliarden Monster, so hoch sind nämlich die Personalkosten. 33.000 Beamte bevölkern die EU-Kommission, fühlt sich so an, wie es kann nicht reformiert werden.

Fragen vom Publikum wurden souverän gemeistert: Warum schafften wir im Bosnienkrieg die Aufnahme von über einer Millionen Flüchtlinge? Es waren nur 493.000 und dann wurde auch das Grundgesetz im 16ner geändert, die Afd gab es da noch lange nicht. Wie schaut unsere Wirtschaftspolitik aus? Klare Orientierung an der Marktwirtschaft und ein Gesamtkonzept ist bis 2021 noch erstellbar. Da war er wieder der Traum von der Seniorpartnerschaft in einer Koalition…… Wie kann ich mein Leben leben, wenn ich mich nicht dem traditionellen Familienbild anpassen möchte, was die AfD bevorzugt? Natürlich so wie du magst, wie wollen nur die Familien betonen und fördern, sie sind keine Randerscheinungen, wie sie oft im gesellschaftlichen Diskurs dargestellt werden.

Einige dieser Fragen kamen von sehr jungen Menschen, die ich eher Links einordnen möchte, aber solcher Diskussion stellen wir uns natürlich gerne. Schon beim reinkommen habe ich aber eine ganze Sitzreihe von jungen Leuten gesehen, wo mir klar war, das soll eine Protestaktion werden und bei irgendeiner Migrationsfrage, sind sie auch in einen nicht enden wollenden Beifall eingestimmt und wurden dann des Saales verwiesen. 

Der Protest vor der Veranstaltungshalle war o.k.: Unvermumt, eine Handvoll mit einem Banner, gebührender Abstand. Polizei war hier im 1:1 Verhältnis vorhanden. Am Eingang straffe Kontrollen nach Torten (;-), Pfefferspray und Waffen. Die zwei Politikerinnen mit eigenem Personenschutz.

Meine Frage zu den EU-Fraktionen konnte ich nicht mehr stellen, nach zwei Stunden wurde die Veranstaltung für mich und die restlichen ca. 199 Menschen beendet. Danke KV Chemnitz.

 

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s