Wie verbringt man den heilig Abend in VR

….zuerst einwenig tauchen in OceanRiff, entspannen, um Kraft zu sammeln für die erste KletterTour in den Alpen. Voll aufgedrehte Graphik, Fps brechen auf 45 ein, was ich aber dann nicht gespürt habe im Spiel selber und man hat das Spass gemacht. Auf der OculusDemoTour war das ja das Spiel was ich ausprobiert hatte und damals bin ich bei Controllersteuerung 3x abgestürzt, dann war meine Presentation vorbei. Nun geht es aber eh mit Touch Unterstützung und dann ging es nach einer kleinen Learningcurve nach oben – bei meinem Level raus aus einer Mine bis weit in eine Alpenlandschaft, incl. Seilabfahrt, sehr schön und auch ein bissel anstrengend. Beim Springen sich vom Fels in die richtige Richtung abzustossen……muss man erstmal umsetzen, im Kopf und dann ist Zeit, sich in die Welt voll reinziehen zu lassen. Der Bewegungsradius eines Freeclimbers ist ja eh begrenzt und so ist das als Spiel eigentlich ideal für die Vorstufe des Holodecks.

the-climb-alps-4-rs 

Was ich noch gerne gehabt hätte, ist die Möglichkeit sich ein zu hängen und einfach ein bissel in der Luft zu baumeln und die Aussicht zu genießen. Von dem Peak ist das natürlich möglich, aber bis dahin würde ich mir schon eine Pause können wollen.

Probleme habe ich einwenig beim Tracking gehabt, das erste Spiel, wo das überhaupt eine Rolle spielt, aber es gab Stellen, wo ich wohl mit dem Arm am Fels hängend die Riftbrille verdeckt habe und es dann mit einem Warnhinweis dunkel wurde. An einer Stelle war auch ein Überkopfhangeln gefordert, da kam die Warnung auch.

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter xbox360/xboxONE/OculusRift veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s