Man kann alles sein im Holodeck

Warum nicht mal ein Sprayer, von Graffitikünstler wollen wir mal bei mir  nicht sprechen, hat aber Spass gemacht und entspannend war es alle mal. Ganz fein kann man mit dem Trigger den Druck der Farbe justieren, zu der Auswahl von drei Sprühköpfen. Kingspray Graffiti bietet auch die Möglichkeit gemeinsam online zu „malen“. Und man hat eine Undo Funktion, die es draussen wohl nicht gibt….

kingspray-360_1

Heute hat es mit Multiplayer geklappt, vier könnten rein, aber für unsere drei Arbeiten hat der Platz gerade so gelangt – man sieht mein Geschmiere fällt natürlich künstlerisch ab, aber das ist ja wohl eine Talentfrage. Ingame gibt es verschiedene Radiostationen und bissel nebenbei quatschen kann man natürlich auch noch.

screenshot

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter xbox360/xboxONE/OculusRift veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Man kann alles sein im Holodeck

  1. Ghost Leader schreibt:

    Boring. Du hast zu viel Freizeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s