Chemnitz-München mit 6xUmsteigen 11:21 Stunden:Minuten

Nicht das nun gar nichts mehr geht, sondern das ist gewollt, weil ich mein Riesenkino in Nürnberg vermisse und ich heute mit Hilfe der Eingabe „Zwischenhalt Nürnberg: 05:00 Stunden“ die Option geschafft habe, definitiv mal auszusteigen, obwohl ich noch gar nicht weiß was als Film kommen wird. Sparpreis musste ich natürlich schon klar machen und 1xUmsteigen spare ich noch, weil ich genug Zeit in Chemnitz habe, statt über Glauchau zu fahren, wie es das Computerhirn der Bahn plant. Die Buchung hat mit allen Aspekten schon eine gewisse Zeit gedauert, enthält sie auch alle Verbindungen von den Bahnhöfen zu meinen dörflichen Wohnorten ab und an.

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Momente des Alltages veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s