Journalisten und Journaktivisten – JUNGE FREIHEIT

Nicht jeder, der sich „Journalist“ nennt, ist nämlich auch ein echter Berichterstatter. Der „Antifa“-Photograph, der sich auf obskuren Wegen einen Presseausweis verschafft hat und sich vor allem mit dem ungenierten Anfertigen von Portraitaufnahmen aller Teilnehmer beschäftigt, gehört bei AfD-Veranstaltungen fast schon zum Inventar. Die Bilder erscheinen dann auf „Indymedia“ und anderen „Antifa“-Portalen, wo zur Jagd auf Andersdenkende geblasen wird.

Advertisements

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Link | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s