Unter/Auf dem CN-Tower

Wieder über dreizig Grad, den Mietwagen konnte ich bis 0.00 verlängern und ich habe dann mich für ein Taxi entschiedern, neben Stresserleichterung, hätten wir am See ja auch irgenwo parken müssen, dann lasse ich mich lieber gleich chauffieren.

Erster Stop heute Rec Room und dann aufi:

58 Sekunden brauchts, ich fand es insgesamt mässig, Glasmässig kommt man nicht volldrumrum und unten ist dichter Maschendrahtzahn und die Skyline ist eben auch nicht NY.

Als Touristenattraktion gefiel mir da westentlich besser Ripleyś´Áúquarium, das gibt es zwar z.B. auch in Bosten war aber wirklich einen Besuch wert!


Und wenn schon mit dem Taxi, dann kann man auch ordentlich einen Saufen, denn im Lokschuppen ist auch noch eine Brauerrei eingezogen: 


War insgesamt auch mit den kleinen ‚Snacks sehr gut, nach ner Maas wieder auf den Führerstand, also wie zu Hause:

 

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unter/Auf dem CN-Tower

  1. Daswina naumann schreibt:

    Bier und Hitze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s