Trautes Heim, Glück allein

In meiner Oculus Facebookgruppe  war die Idee geboren einen Wettbewerb zu machen, wer sich sein virtuelles zu Hause am schönsten eingerichtet hat. Für mich ist das sogenannte Home 2.0 die VR Erfahrung des Jahres (bisher). Stunden habe ich schon mit einrichten verbracht und war froh als vor zwei Tagen 3 neue Räume zur Gestaltung freigeschalten wurden – damit man auch alles schön drapieren kann, ohne Überladen zu müssen, denn je mehr Zeit man mit der Rift verbringt, umsomehr neue Sachen bekommt und wie, in einem kleinen Würfel, den man irgendwo zerschellen lässt und dann kann man die neuen Sachen im Raum greifen und in die Bibliothek packen , breit sie später aufzustellen. Ein tolles Video für alle Wettbewerbskandidaten wurde auch noch erstellt:

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter xbox360/xboxONE/OculusRift veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s