Mit dem Sprinter ins Ritz

Mein Ziel mal unsere neue Paradestrecke auszuprobieren, lässt sich doch schön verbinden mit „Tomb Raider“ im IMAX-Potsdamer Platz. Na gut, hinzu muss ich den Bummelzug nehmen, da es keinen vernünftigen Preis mehr gab, da werde ich 4:28 unterwegs sein. Aber rückzu aus dem Ritz ist 3:58 Berlin-München angesagt.

Habe noch nach ein bissel Kultur geschaut und es ist wieder Schwanensee geworden, ist Zufall, aber wird auch recht ungewöhnlich werden, denn die Deutsche Oper hat einen Wasserschaden, es wird also kein Bühnenbild geben und nur spärliche Beleuchtung. Live wird aber die großartige Musik dargeboten.

Ein Restaurant habe ich auch schon mal rausgesucht, werde das aber nur buchen, wenn es der Kinoplan in 14 Tagen erlaubt. >>> guck hier

Das Ritz-Carlton wird mir für mein kommen nicht nur 3000 LH Meilen schenken, sondern liegt natürlich auch extrem günstig, um alles erreichen zu können. Zwei Hotels mit dem legendären Namen gibt es in Deutschland – das zweite in Wolfsburg – aber insgesamt gehört es natürlich zu einer Konzerngruppe – hier Marriot. Aber ich erwarte trotzdem exzellenten Service.  

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Luxusabenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s