Auto

Ich wollte noch ein paar Bilder aus dem Urlaub aufarbeiten, stand doch das Automobil unter vielen Gesichtspunkten immer mal wieder im Focus.

Nach dem Besuch des Grabes meines Vaters war ich noch zum Mittagstisch, in der Nähe ist ein Restaurant, was „Wartburghof“ heißt – da stand tatsächlich eines meiner Kinderspielzeuge, na klar ein Wartburg:

20180926_131927

Der hing an einer Strippe, mit den man ihn Fernsteuern konnte. Die Motorhaube ging auch zu öffnen.

Motor hatte dieser auch, aber mit verschiedenen physikalischen Ausrichtungen:

20180930_093720

Hauptantrieb des i3, elektrisch, und man, konnten die ein Drehmoment erzeugen, mit gefühlt 3 Sekunden war man auf 100, ein richtiger Spass am fahren. Ein kleiner Benziner ist noch mit an Bord, um die Reichweite zu erhöhen. Die Neuauflage des i3 hat sowas schon nicht mehr, wird aber auch so um die 40.000 kosten. Wir sind aber immer mit der Batterie ausgekommen, speist man ja auch sofort zurück, wenn man vom „Gas“ geht.

Und übernacht haben wir den Leihwagen ans Ladegerät gehangen, so wie man es auch mit dem Handy macht.

usb bild

Das kann man nun auch in ausgewählten Bussen, meiner Asylstadt.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s