Arme Volksgemeinschaft

Unsere Volksgemeinschaft zerlegt seine demokratische Stimme. Hätte er noch bis nach den mitteldeutschen Landeswahlen abwarten können? Erstmal fette Gewinne einfahren, in den Palarmenten weiter etablieren UND dann hätte man immer noch aufspalten können, wenn es wirklich nicht mehr geht. Ich gehe mit der großartigen Analyse konform und möchte nur ergänzen, wir sind halt die einzig wahre Opposition und werden von den anderen nie respektiert werden – wenn ich mich an das live im Bundestag gesehene Bashing unserer Partei und unserer Positionen erinnere – da haben wir doch schon genug zu kämpfen, da braucht es Einigkeit dafür.

Wenn der Björn noch mitgeht, wird der zerstörerische Impact noch größer sein, halte ich ihn noch für bekannter und wertiger für die Sache und die ist doch bei allen national-konservative Politik in Deutschland zu vertreten oder sollte es sein!?

Ich bin ja nur noch zahlendes Mitglied aber schon damals bei der Etablierung der Alternativen Mitte, wenn man diese Streitereien miterlebt hat, krank, aber das ist halt intern geblieben, der Wähler wird das gar nicht so mitbekommen haben. Und ganz Richtig, man muss Deutschland über seine partikular Interessen stellen! Menschlich erfordert das Idealisten und die gibt es wohl nur in kleinststückmengen. 

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s