Boris Palmer attackiert Deutsche Bahn wegen Multikulti-Werbung – JUNGE FREIHEIT

Muss der Boris erst wieder die Identitätsfrage stellen. Ich habe mich natürlich auch schon geschämt für das Unternehmen, finde ich es doch nicht anständig, den verbliebenen Restdeutschen in den besetzten Gebieten ihren Untergang noch auch so plakativ unter die Nase zu reiben.
Es geht hier ja auch nicht um eine Gesellschaftsvision, sondern um eine fast vollendete Umvolkung.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s