Meine Mama schrieb …

…. mein Tagebuch liese sich wie eine Horrorgeschichte, das ist richtig, aber leider eine mit wahren Begebenheiten, Manchmal gibt es auch positives, weil ich erforschen wollte, ob sich die Insel Jeju für 4 Tage lohnt, hatte ich noch etwas recherchiert und auf der TouristInfo seite gefunden:

Best time to view cherry blossoms: March 23-30

das würde gut passen, leider ist jetzt das Hotelzimmer bei miles&more weg und die notwendige Antwort der Fähre nach Busan steht immer noch aus. Dort bin ich jetzt von E-mail auf Facebook gewechselt, wo ich schon das Staatsballett erreichen konnte, wegen einer Anfrage, Notfalls habe ich schon ein koreanisches Reisebüro hier in der Stadt rausgesucht, ob die mir das mal für 30€ buchen können, weil ich dort selbst nichts übersetzen kann.

Auf der Hotelseite selber ist das Zimmer noch Verfügbar, werde noch bis Freitag warten, vielleicht erhalte ich noch die erforderlichen Informationen, die ist schon mal der richtige Horror: 

https://www.welt.de/politik/ausland/article204689562/Nordkorea-Kim-Jong-un-droht-mit-Atomtests.html

 

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Luxusabenteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s