Ein Abend in VR

Hatte vor zwei Tagen mal wieder angeschlossen, weil ich in BigScreen „Interstellar“ anschauen wollte, aber huch, das kostete Geld und war auch als einziger der vier angebotenen Streifen nicht für den Vertrieb in Deutschland gedacht.

Nun noch verkabelt, bin ich heute auf den Berg, mal wieder klettern in der Eiswelt von „The Climb“ – war mega und auch anstrengend, hatte mich zum entspannen nochmal in BigScreen begeben und dort auch gleich eine kleine deutsche Gesprächsgruppe aufgetan. Das waren richtige Enthusiasten, so wie ich früher auch, einer hat schon 2000 Stunden in BigScreen verbracht(ich 59), man war bis auf einen mit der exotischen Mixed Reality Samsung Odysee Brille, mit der Oculus Quest dabei und weil diese Brille autark ohne PC arbeitet, können die auch nur 4er Räume in BigScreen hosten und haben auch kein richtiges Home, wie wir:

2020.01.17_2

fürsowas braucht es halt Rechenpower und würde sie zwingen, dass mit Kabel anzuschliessen.  Mein BigScreen hatte sich dann kurz verabschiedet und mich in eben dieses Home zurück katapultiert, aber ich wollte mich von denen noch richtig verabschieden und habe die App neu gestartet, aber es war keiner mehr da oder besser sie waren in anderen Räumen, die Kindergärtnerin hat sich z.B. mit ihrem Vater getroffen, wie ich später erfahren habe.

Ich bin derweilen in das Trailer Kino gebeamt und da hat es mich echt geflasht, dort die 3D Trailer zu sehen, also bei allen Auflösungsmankos, die es ja immer noch gibt, das sah so super aus und Null Uhr unserer Zeit, soll dann Ghost the Shell starten – ick hab mir gleich ein Ticket gekauft:

Screenshot (35)

Das gebe ich mir heute noch ….. mittlerweile hatte sich in diesem öffentlichen Raum auch einer aus der ersten Gesprächsrunde eingefunden, Hobbymusiker & Tänzer (Dance Central in VR) – wir werden bis in fünf Stunden noch Gesprächsstoff haben … doch dann klingelt plötzlich mein Oculus In Game Chat – alter Bekannter aus meiner alten Community der Facebookgruppe – das liebe Schnuffeduffel, hat nun mittlerweile Windows 10 und lud sich auch BigScreen runter, damit wir alle zusammen kommen können. Lustiger Abend! Scheitern wird dann, in HOME zusammen zu kommen, zumindest wir zwei Riftler ….. wie geschrieben, Quest eh aussen vor.

Ich muss mir mal einen Hub kaufen, damit ich dass Kabelgewirr hier am PC in den Griff bekomme, denn heute Abend gibt´s bei mir in VR den Tabellenführer der zweiten Basketballbundesliga in GROSS! Und bis dahin kann ich keine Musik machen, weil alles an USB anders verkabelt.

Habe mit „Crow the legend“ auch gerade so einen VR Animationsfilm geladen, die ich früher immer so gemocht habe ….. cu y in the OASIS.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Entertainment, xbox360/xboxONE/OculusRift veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s