Was für ungewöhnliche Wege

Ich hatte diesen Menschen in VR Bigscreen kennengelernt, wir haben dort zufälligst zusammengefunden und sind dort über Musikquatschen tief versackt, hatten auch besprochen, was er so noch kaufen könnte und tatsächlich ist er unserem Brainstorming gefolgt und hat sich ein NI Keyboard gekauft. Eigentlich ist er aber Bassspieler und kommt aus der Hautstadt des Bundesstaates Connecticut und auf Bandlab war er auch, was ich bei meinem schlechten English gar nicht so mitbekommen hatte, aber er hat dort Kontakt mit mir aufgenommen und nun chatten wir dort über den eingebauten Messenger. Es musste da auf alle Fälle mal eine Kooperation her und für mein zweites „die TR808 von Roland wird 40!“ Tribut habe ich das dann auch angestossen. Basis bildet ein Konstruktionkit meines HongKong Dealers, wo ich ja schon schön alles in TopQualiät vorgekaut bekommen habe, somit blieb dann noch die Musikproduktion einen LiveBass ins Soundbild zu integrieren und zu Mastern: https://www.bandlab.com/ertronic/eightoeight-trzwei-8f594bd1?revId=8977005b-acdf-ea11-af8c-501ac51fe1a1

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s