Verhext

Es braucht wirklich Jahre, das es mal notwendig ist, das wir statt unserem Bahn Mobilfunktnetz, das der „Post“ nutzen müssen. Wenn du dann ausgerechnet auf einer ÖBB-Lok bist, wo die SIM Karte dafür nicht freigeschaltet ist, trifft dich echt der Zufall.

Nicht das es mich betroffen hat, weil es war ein anderer Kollege, welchen ich ablösen sollte, aber bei mir muss ich auch schreiben …. Jahrelang sind die REWE-Männer immer in ihrem zwei Stunden Zeitfenster pünktlich und wenn ich wirklich mal auf die Pünktlichkeit setzen muss, kommt die Email —-> wir verspäten uns. Von 8-10 hatte ich angegeben, 10.32-11.13 stand in der ersten Mail, 10.40-11.03 stand in der zweiten. Wenn ich die Sbahn hätte ich nehmen wollen, hätte ich 10:50 aus dem Haus gehen müssen. Zu dieser Zeit stand ich schon im Hausflur und dachte 11 Uhr musste was gemacht haben. Ich schriebe einen Zettel, alles ausser Tiefkühlkost vor meiner Wohnungstür ablegen, aber ich nahm auch einen Boden aus dem Kühlschrank, im Falle er kommt noch; 11:17 mit dem Bus fahren wäre noch als finale Option möglich gewesen.

Als ich 11 Uhr den Zettel anbringen wollte, hielt wirklich ein großer Lieferwagen vorm Haus und auch wenn da gar nichts mit REWE draufstand und ich bin gleich runter und habe seine Sackkarre beladen, mein Tiefkühl geschnappt, es schnell hochgebracht. Derweilen brachte er den Rest zu Wohnungstür, für Leergut war keine Zeit mehr …..

Der Bus hatte ein bissel Verspätung, so dass ich den 07er noch bekommen habe, pünktlich in der Arbeit war, pünktlich abgefahren bin und meine Verspätung erst sich ab Prien am Chiemsee begann aufzubauen, mit Türstörung(Helfen beim Absperren) und Grossbaustelle ab Bergen/Rumgraben.

Wo ich noch nicht mal in der Arbeit war kam schon ein 5€ Entschuldigungsgutschein von REWE und den werde ich auch dringend brauchen, denn ich konnte ja nicht noch Arbeitsbemmen vorbereiten und brauchte in der 10 Stundenschicht, 15€ an 3x Nahrung holen, z.B. dann in Salzburg, wo es sich mit einer Viertelstunde Verspätung nicht erst gelohnt hat in den dritten Stock hoch zu laufen ein Frozen Joghurt, war aber mit politisch korrekten Holzlöffel nicht geschmeidig an der Zunge … 😜

PS: im Musikblog gibt es auch was Neues.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s