Archiv der Kategorie: Aus meinem alten Tagebuch

Ausfall „Aus meinem alten Tagebuch“

Wegen Überlastung in allen Lebensbereichen muss diese Rubrik bis auf weiteres ausfallen.     Advertisements

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

14.7.2005 (I)

„….. läuft prächtig & vom Glück geprägt…….“, an dieses Gefühl kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern, bin ich doch im Moment mehr von negativer Stimmung erfasst, die ich nur kurz unterbrechen kann, z.B. wenn ich mit D. & meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

11.Januar 2005

Willkommen 2005! Alles Gute meinen Lieben! und mir. Man traut es sich fast gar nicht nieder zu schreiben, aber im Moment läuft es prächtig & von Glück geprägt. Im neuen Dienstplan hatte ich plötzlich frei und konnte ein wunderschönes Weihnachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

16.11.2004

Da ich im Moment gar keine Lust zum Spielen habe, obwohl ich für drei Monate bezahlt habe, bin ich heut wiedermal ins Kempi gefahren, letzter Abschnitt meiner 10ner Karte. Zeit für das Klassentreffen: es war wohl am 3.10.2003, kann aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

12.11.2004 – Börse und der Rest

Der zweite Versuch an der Börse die Börse mit Geld zu füllen, ist so richtig schief gegangen. Mit dem Wechsel zu consors hatte ich auch Zugang zu professioneller Handelssoftware. Wenn einem das Handeln Spass macht und man hat solche Möglichkeiten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

12.11.2004

Der erste Todestag von Vati liegt nun schon wieder hinter uns. Zufällig hatte ich frei, so waren die restlichen N. auf dem Friedhof. Bei meinen zahlreichen Besuchen dieses Jahr, war ich eigentlich auch dort immer „zu Besuch“. Mit dem Mietwagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

14.Januar 2004

Lange lag das Buch da, mit dem Wunsch das Klassentreffen zu notieren, dann mit dem „Muss“ die richtigen Worte zu finden, über den Tod von Vati zu schreiben. Heute will ich anfangen. Das wühlt mich heute noch so emotional auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen