Archiv der Kategorie: Aus meinem alten Tagebuch

8.9.2003 – Zurück zu Bayern

Klar war´s wieder lustig und eng, wie im Teenieferienlager bei 4 Personen auf 20m² Wohnzimmerfläche. 1.Tag: Frühstück im Tambosi einem 200 Jahre altem Kaffe an der Ruhmeshalle, dann die Austellung „Körperwelten“ im alten Olympia Radstation, wo wir schon Olympia-spirit erlebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

8.9.2003 – Börse

Anfangs hatte ich mein zu verwaltendes Vermögen auf einem Tagesgeldkonto, doch die Zinsen sind seit her gefallen und auch ist das extrem „langweilig“! Da kam die Amex Bank mit einem Fremdwährungskonto mit 10 % p.a., dazu ist aber auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

8.9.2003 – Einleitung

Einen Tag nach dem Hochzeitstag 1 von F., den wir bei schönem Restsommerwetter „nochmals“ mit grillen verbracht haben. Ich hatte etwas Sehnsucht nach meinem Neffen, der wenn er nicht gerade Zähne rausdrückt (Fieber, Leidlichkeit) wieder ein süsser Fratz war. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Geschützt: 8.9.2003 – N.K.

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

10.April 2003 – (der Rest)

In Hong Kong war´s dann erstmal mit 15 Grad sehr frisch von 34 in Bangkok, aber ich habe mich nicht erkältet (vielleicht hat auch mein Trick mit dem Jugendweiheschaltuch geholfen, was ich in jedem Klimaanlagenzug sofort angelegt habe). Dafür zwickte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

10.April 2003 – (zweiter Abschnitt)

Meine kleine Kreuzfahrt über Nacht auf dem „Fluss der Könige“ war absolut toll. Im bewährten Kolonialstil ging es auf einer alten Reisbarke mit Klimaanlage und Dusche und 5 Bootsjungen für 9 Gäste gen Norden. Leider schmeckt mir das Thaisessen immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | 2 Kommentare

10.April 2003 – (erste Zeilen)

Allen alles Gute noch in 2003 muss ich noch einfügen !!!!!! Eine Woche nach meiner Bangkok/Hongkong Reise leiste ich mir einen Besuch im Healtclub des Kempi, denn ich musste 5 x hintereinander ran und habe Pool & Whirlpool doch sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

21.12.2002

D. wird nun bei meiner Abreise am 28.12. schon 3 Monate. Als ich das vorletzte Mal in C. war wollte er unbedingt ein Sonntagskind werden und ist nicht rausgekommen, als ich noch da war. An dem Sonntag war ich dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen

31.8.2002 – Teil II

Gedanken, ob gutartig oder bösartig habe ich mir abgelenkt, in dem ich ins Virtuelle gewechselt bin. Anarchy  – sollte die nächsten Monate mein Leben bestimmen, über 100 Stunden online Zeit und nach dem Einstieg von Dirk auch unsere Kommunikation über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | 1 Kommentar

31.8.2002 – Teil I

Aus rechtlichen Gründen muss ich den ersten Abschnitt schwärzen. 2cm Tumor am Hals entdeckt – über Hausarzt, Chirurg bin ich dann im Kreiskrankenhaus Pasing gelandet, wo man dann endgültig der Meinung war, das Ding muss raus. Wäre aber ganz schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus meinem alten Tagebuch | Kommentar hinterlassen