Archiv der Kategorie: Momente des Alltages

Bei der FDP wäre ich mir da nicht ganz sicher

Advertisements

Veröffentlicht unter Momente des Alltages | Kommentar hinterlassen

Was brachte der Nikolaus den Deutsche Bahnmitarbeitern?

Also ich hätte es gar nicht bekommen, da ich nie die Haustüre öffne, wenn ich nichts erwarte, aber glücklicherweise hat ein ständig mit dem Zustellungswesenbeschäftigter Kollege mir rechtzeitig bescheid gesagt, auch wenn ER mit dem Inhalt des Päckchen enttäuscht war:  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente des Alltages | Kommentar hinterlassen

Muss meine Bestellung gleich noch raus – Geheime Zutaten sind mir die liebsten!

Veröffentlicht unter Momente des Alltages | Kommentar hinterlassen

Beim Bahnadventskalender dürfen Mitarbeiter ja nicht mitmachen, so habe ich bei hrs das erste Türchen aufgemacht

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Ein Pumpkin bringt meine Getränke

Musste mal wieder den Blitzservice von amazon bemühen, weil die „Deppen“ von Rewe keinen Ersatz für 12×0,5l adelholzner bieten konnten. So hätte ich ja selber was schleppen müssen …. habe mich aber für den Kürbis als Ranschaffer entschieden. Die Gebühren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente des Alltages | 2 Kommentare

Die Linken verlangsamen die Welt

Mal wieder erst nach ü 15 Stunden aus der Firma gekommen. Zugankunft 58, also da wo meine HeimSbahn abfährt. Da Sonntag, konnte ich auch nicht auf den Bus wechseln, der auch in einem 20 Minuten Rhythmus fährt. Chinesisches Leihrad geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Momente des Alltages | 6 Kommentare

Danke für Eure Geburtstagsgrüße

In unserer satten materiellen Welt, habe ich mich über mein kleines Parliné von Andork gefreut, der mich zum gratulieren in die VS mit einem Sonderzug gefahren hat. UND mein Wunsch geht an meine Firma bitte schnell Gegenmassnahmen ausrollen, konnte gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momente des Alltages | 1 Kommentar