13. Februar 2007

Man sieht´s schon am Abstand zum letzten Eintrag ….. es ist vorbei mit Tagebuch schreiben, eigentlich ist es aber nur anders, nun geht es offiziell im Blog. Gestern habe ich eine Software gefunden, wo ich diesen auch abspeichern kann. Für emotionale Notfälle bewahre ich mir natürlich dieses Büchlein, wo ich aber hoffe, es nie wieder benützen zu müssen.

Ein paar Jahre später muss ich es doch wieder Füllen, eine meiner mich das ganze Leben begleitenden traurig-dramatischen Frauengeschichten. Von ihr in den Arm genommen zu werden, war das wärmste und herzlichste, was mir je wiederfahren ist. Dann geht´s noch um Sexuelle Obsessionen und körperlichen Verfall im Alter, also nichts was ich hier veröffentlichen möchte.

Über 360hcopa

Siehe Kategorien
Dieser Beitrag wurde unter Aus meinem alten Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s