Neues AC/DC-Album „Rock Or Bust“ ohne Malcolm Young

http://www.faz.net/aktuell/neues-ac-dc-album-rock-or-bust-ohne-malcolm-young-13290446.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Trading Is Boring

360hcopa:

I do also the first two hours, since two day I added the ADX indicator, that I better see when the market gets boring.

Ursprünglich veröffentlicht auf Diary Of A Mad Scalper:

1986663675_b1b3052871_b TRADING IS BORING

When I started trading, I loved being in the market. I hated the weekends because the markets were closed. I was always watching Bloomberg TV and CNBC. It was exciting and fun, but not that profitable. Actually, it really was not profitable.

TRADING WELL IS REALLY BORING

Being able to be bored has saved me. Instead of watching the screen all morning I can watch other things ( Gmail, hulu ) and pick my spots.

I watch the market, and I know when news is coming out, but that is about it. I don’t need anything else. Sure, news on days like Fed day matters, but what the market does after that determines how I will trade. Not by watching a talking head on Fast Money.

WHAT AM I DOING

The revelation that everyday there is almost always a trade has taken a lot of the pressure…

Original ansehen noch 154 Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

The One Piece of Advice That Really Helped With My Day Trading Futures Psychology

Ursprünglich veröffentlicht auf Diary Of A Mad Scalper:

patience

I had a comment on on this blog, saying that his trading has been a roller coaster. I know the feeling well. My demon has always been a psychological one. For that person, I want to pass on a piece of advice that has helped me a lot. It has helped my patience a lot.

LET THE MARKET COME TO YOU

The piece of advice was “Let The Market Come to You”. It seems simple, buy when you think about it, it went straight to the core of my problem. That is waiting for the market to present a good trade. My problem of making up trades or getting impatient waiting for a trade lessened. I say lessened because I still do stupid things sometimes but they are getting further and further apart.

What that meant to me was that I should wait for the market to tell me what…

Original ansehen noch 148 Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Alten Verstärker Internetfähig machen

Ich wollte von meinen schönen Weihnachtsgeld nicht alles in Schuldenbedienung stecken, sondern mir zumindest auch was klitzekleines leisten. Wenn die Industrie dann einen noch mit Megarabatten lockt, bin ich dabei, auch wenn ich es nicht unbedingt brauche, denn meine XBOX 360 kann ja auch ins Netz. Also waren mehr die 15 Euro Googleplay Guthaben der Reiz, denn die brauche ich definitiv für meine ChemnitzHeimfahrt, da ich mir schon zwei Filme rausgesucht habe: The Signal & 3 Days to kill , als den Chromecaststick selber, der so bis 6.12. nur noch 20 Euro bei Saturn kostet. Und ich hätte ihn auch nicht gekauft, wenn ich am Verstärker nicht noch einen HDMI Steckplatz gehabt hätte. Denn sonst hätte ja der TV den Sound gemacht und das Signal ist nur “Stereo”, im Verstärker kann ich es ordentlich aufblasen. Strom braucht das Ding auch, wenn man den Stick immer in der Werbung sieht, schnallt man das nicht gleich.

So, anschliessen, einrichten mit der Tablet Chromecast App lief easy …. aber sonst gibt es halt nicht allzu viele Anwendungen, die man spiegeln kann, nicht mal den Browser Chrome des Tablets. Aber das ZDF ist dabei, YouTube und, mir heute einen account zugelegt, VEVO, für Musikvideos. Im Playstore gibt es dann noch Sachen, wenn man in die Suche “Chromecast” eingibt, kleine Apps von drittanbietern. Google Filme geht auch, aber auch da ist der Ton “Stereo”, das kann die XBOX besser, aber der Stick ist ja auch 1000 mal kleiner.

Veröffentlicht unter Computer und Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Auf geht’s!

image

Bild | Veröffentlicht am von | Hinterlasse einen Kommentar

Average Directional Movement Index ADX

Wo das garstige  INTERNETZ mich zu 58,33 % in die Marzipankartoffeln schicken will, musste ich natürlich heute am ersten Handelstag glänzen. Na gut, ist nur ein matter Glanz geworden, weil ich zu viel wollte, aber 10 Punkte sind drin. Das nächste Mal wird der Trade am 161,8er geschlossen.[Das passt doch auch besser zu meinen Zeiteinheiten und Tradingstil] Beide Male lief es genau bis dahin, aber ich hatte schon den SL auf + 5 Punkte eingestellt und soviel korrigiert es halt. Die Markteinschätzung mit Progression Long war super, die Stop Buy Kurse auch. In meiner Tradingpause habe ich ja wieder alte Erdal Cene Videos aus dem Tradingclub der UBS angeschaut. Und wenn mich was umtreibt, ist es schon immer die Frage, mit welchen Indikator kann ich eine Seitwärtsrange indizieren.

Erdal brachte eine schöne Indikatorenübersicht:

 Screenshot (43)

He cool, hier sieht man ja mein neues zwei Monitorsystem, da macht der also Screenshots über beide Bildschirme……… ach ja, man sieht in den Trendbestimmungsindikatoren den ADX, die Abkürzung habe ich dann nur noch bei YouTube eingegeben, um den Umgang mit dem Teil zu lernen und gestern in der Vorbereitung habe ich den Indikator in der Handelsplattform der Cefdex im 5er eingestellt. Er markiert mir die Phasen, wo doch bitte die Füsse still zu halten sind, wo die Kerzen also seitwärts laufen und meine Trendfolgeansätze natürlich scheitern würden.

Veröffentlicht unter Hobby: Börse | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

zum letzten mal in meinem LEBEN schliesse ich ein Demoaccount ODER this is the final countdown ODER langen 700.000 geliehene Euro für einen sich selbsttragenden Aufschwung

Zwei Jahre autodidaktische Ausbildung  zum Daytrader gehen zu Ende. Und was kommt am Ende einer Ausbildung? Richtig, eine Prüfung! Die Regeln sind in diesem Fach ganz einfach: Geld muss aufs Konto! Ich will es nicht als eine vorauseilende Entschuldigung für ein evtl. Scheitern verstanden wissen, aber es sei erinnert die Durchfallquote bei dieser Prüfung liegt bei 90%. Diese Kleinanleger schaffen es nicht kontinuierlich Gewinn zu erwirtschaften. Mein letztes Demokonto habe ich zumindest im Plus geschlossen: Tradingjournal 360hcopa 2014 LAST DEMOaccount  Klar, 20 DAX Punkte in 14 Tage sind ein Witz, aber ich habe den bösen Verlusttag wieder ausgleichen können, lag mal 100 Punkte vorn – nehmen wir es einfach als positiven Ausblick.

Ich habe nochmal jeden Groschenkrümmel aktiviert, nachschiessen tue ich nix mehr. Es ist mein letztes Geld was in den Traum von einem ausschweifenden, von Konsumwolllüsten geprägtes Restleben investiert wird. Damit kann ich 7 Verlusttage in Folge erdulden, ist knapp, drum brauche ich natürlich auch Glück und das könnt ihr mir wünschen, wenn ihr an meiner kleinen Augenzwinkerumfrage teilnehmt.

PS: Für Interessierte: zum Ende der Börsenwoche, wird auf der Blogstartseite, da wo jetzt Tradingpause steht, muss warten bis mein Geld bei der Sparkasse ist, das Ergebnis veröffentlicht.( DAX-Pkt. +/- Gewinnstufe )
Veröffentlicht unter Hobby: Börse | 6 Kommentare