Internetsucht und Börsensucht finden ihre Vereinigung -Prima!!!

Screenshot (58)

Bild | Veröffentlicht am von | Hinterlasse einen Kommentar

Der Markt bügelt meine Fehler aus – THX dafür

Der Erste Einstieg, war von Gier getrieben, lt. Trendaufbau sollte doch klar sein, das es erstmal zu einer Korrektur kommt, ich bin gleich bei der ersten Korrekturkerze rein, die ja gar nicht im Verhältnis zu der vorherigen Progression stand. Im zweiten Trade handele ich zwar noch in Progression (also hier innerhalb der Kernrichtungskorrektur) aber es war schon viel zu spät, wir standen kurz vorm 61,8. An der Marke in der Gegenrichtung habe ich mich dann nochmal LONG einstoppen lassen, was gleich mit GAP stattfand, so sieht es jedenfalls die deutsche Bankindiaktion, L&S war heute nicht verfügbar. Teilverkauf, BE, aber dann nach der grossen Kerze gleich die Gewinne gesichert, um meine Fehler zu tilgen. Vielleicht hätte man auch die erste “echte” Umkehrkerze am Vortageshoch abwarten sollen, die lag nochmals 5 % höher, aber ich wollte erstmal mit einem blauen Auge aus dem Handel steigen und IFO nahte auch:

Screenshot (57)

Veröffentlicht unter Hobby: Börse | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Popular : Napster

Keine Tourdaten in der Nähe, aber ein neues Album aus Ungarn.

Verweis | Veröffentlicht am von | Hinterlasse einen Kommentar

ABBA – The Winner Takes It All

360hcopa:

An der Band kommt man einfach nicht vorbei und will es auch nicht!

Ursprünglich veröffentlicht auf Songbrief:

Datum 1980
höchste Platzierung in den dt. Charts 4
Album Super Trouper
Website http://www.abbasite.com/

Original ansehen noch 595 Wörter

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Richtig schöner Verlusttag im Papertrading

Das Umgehen mit Verlusten will ich ja lernen, üben und heute gab es reichlich Gelegenheit dazu – mit meiner Papertradingdisziplin lief es natürlich gut, wenn die echten Dollars vorbei getorkelt wären……werden die Karten natürlich neu gemischt, vielleicht muss man aber 1000 mal den Verlust sauber realisieren, um ihn dann auch in ECHT umsetzen zu können. Man ging natürlich heute mal von einer Konsolidierung aus oder aber direkter Durchbruch, habe mich in beide Seiten mal einkaufen lassen, musste nachkaufen, konnte einmal  dadurch mit Breakeven raus, einmal mit 10% Verlust. Ein weiterer Break unter das 61,8 wurde mit 1% Verlust abgeschlossen, ist aber wegen der Übersichtlichkeit nicht mehr im Chartbild enthalten. Auch hier habe ich dann Nachgekauft, so kommt man fast immer an den Einstiegskurs heran, meist hoffe ich aber dann auf mehr und verkaufe nicht gleich am Breakeven, aber ich will es ja ÜBEN!

Screenshot (56)

Veröffentlicht unter Hobby: Börse | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Der große Gatsby (2013)

Ich kam wohl gerade aus Wolf of the Wallstreet, da lag die Bluray  im Briefkasten, Dirk fragte, ob ich denn ein Fan von DiCaprio sei? Ja, auf alle Fälle, auch in diesem Film, weiß er wieder zu glänzen, eine Oscarnominierung gab es aber nicht. 5 Mal ist er schon leer ausgegangen. Seit Gilbert Grape, 1993, sehe ich ihn sehr gern. Der Film selbst ist in 3D wirklich eine dufte Achterbahnfahrt her vom visuellen, die Modernen Rhythmen dazu tun ihr übriges.

Veröffentlicht unter Entertainment | Hinterlasse einen Kommentar

Böses V am Morgen ….. beim Papertrading überlebe ich es natürlich

Ich konstruiere nun nichts an Chartbildern, das es mir gut in den Kram passt, das wäre ja Selbstbetrug, meine Shortorder hat es wirklich nicht ausgelöst, es war genug Rauschen mit einprogrammiert. Dann das besagte V und mein Stop Buy, den ich mit Teilverkauf bei      10 % Gesamtgewinn geschlossen hätte. 9470 war Roccos Marke fürs Drehen nach unten, heute wäre aber Gewinne laufen lassen besser gewesen, wir stehen bei über 9500.

Screenshot (50)

Veröffentlicht unter Hobby: Börse | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar